Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

altes Spielzeug in zeitgenössischen Spielzeugkatalogen der 30er und 40er Jahre


 

"Spielzeug aus dem KaDeWe"


 

                    

"Tausend  bunte Weihnachtsgaben", 1939

 

"Wer will unter die Soldaten? Der muß haben ein Gewehr und auch sonst so manches mehr! Wenn man gar erst General ist, braucht man Truppen, Tanks und Kriegsgerät."

 

militärisches Spielzeug, "Kriegsspielzeug", 1939


 

Karstadt - "Berlins grosse Spielwaren-Abteilung"

 


 

"Spielzeug von Wertheim", 1937

 

 

 

 

 

 

 


 

                       

Sigurd Kassel, Katalog (1938)

 

"Stahlhelm für den deutschen Jungen"

 


 

          

Um 1940 unter dem spärlich geschmückten Weihnachtsbaum : Käthe Kruse-Puppe mit ausgestrecktem rechten Arm. Signal für "freie Fahrt" oder möglicherweise "Deutscher Gruß"?

 



 

                        

August Stukenbrok, früher Einbeck, Kassel

 



 

                      
     

Weihnachten 1937 als Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum: "Der Wagen des Führers" - "Schöner Mercedes-Sportwagen mit SS-Chauffeur, Gummibereifung und 2 Gummi-Ersatzreifen, vollkommen geräuschlos fahrend, erstklassiges, besonders langlaufendes Federwerk, Fahrtrichtung verstellbar, sehr solide Ausführung. Länge 23cm - M 3.-"



  

                    

Stukenbrok, 1934

 

"Puppe im braunen B.d.M.-Rock"

 


 

                   

Spielwaren  E. Oskar Hartung, Mühlhausen i. Thüringen. 1939

 

Katalogrückseite

 

"Im Tempo der Zeit"

 

 

 

"Wir spielen Soldaten!"

 

   


 



 

                     

"Das Weihnachts=Wunder=Heft"

   

 


 

                          

Karstadt - "Geschenk-Wegweiser für Groß und Klein" (1938)

 


 

 

 


 

                       

"Die Wahrheit über den Weihnachtsmann", 1936

 


 

 

 


 

Ant. C. Niessner, Wien, 1932

 

 

 

 

             ZURÜCK                                                      wird fortgesetzt!

www.wirtschaftswundermuseum.de