Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

 Aussteuer - Artikel in den 50er und 60er Jahren


 

"Ein Leben lang mit WMF" (1955)

 


 

Eine komplette Haushalts-Aussteuer im Wert von 2000 DM - 1953 "der Sehnsuchtstraum jeder Braut". So werden z.B. für den Unterposten "sonstige Küchengeräte" 81,40 DM veranschlagt. Dieser Posten besteht im Einzelnen aus: 1 Kuchendünster, 2 Reibeisen, 1 Gemüsehobel, 1 Kartoffelstampfer, 1 Drehschaumschläger, 1 Kaffeemühle, 1 Kaffeesieb, 1 Schüttelsieb, 2 Drahtuntersetzter, 2 Asbestteller, 1 Teigbrett, 1 Fleischbrett, 3 kleine Holzbretter, 1 Nudelholz, 1 Trichter, 1 Eieruhr, 1 Zitronenpresse, 1 Fleischwolf, 1 Tauchsieder, 1 Kochbuch... "Und wenn Sie das alles zusammen haben, meine Damen, können Sie getrost heiraten. Aber, im Vertrauen, es geht auch mit weniger, denn kleine Lücken kann man auch mit eingespartem Wirtschaftsgeld ausfüllen."

 


 

Aussteuer 1960 - Wert 7290 DM

 


 

                   

Pre - "Der Wäscheschatz fürs ganze Leben!" (1957)

 

1960

 


"Schöpflin Qualitäten - ein Begriff für Millionen!" (1956)

 


"Der Stolz einer jeden Hausfrau ist ein wohlgefüllter Wäscheschrank, und das Ziel eines jeden jungen Mädchens müßte es sein, Stück für Stück jener leinenen, baumwollenen und damastenen Schätze zu erwerben, die eine junge Frau mit in die Ehe bringen soll. Wenn man diese unumgänglichen Anschaffungen langsam, nach und nach, macht, dann ist dies gar nicht so schwer." (1955)

 


"Wer klug rechnet, plant voraus. - Das weiß die erfahrene Hausfrau. Sie nützt den Monat Januar, um ihre Wäschevorräte zu ergänzen und zu erneuern. Dieses Extrablatt hilft ihnen durch außerordentlich günstige Aussteuerangebote." (Schöpflin Haagen, 1963)

 

                    

"Aussteuer-Streifensatin" (1963)

 

"7teilige Aussteuer-Garnitur" (1963)

 


 

                  

1959

 

1960

 


 

 

Irisette Buntsatin

"Verliebt in die Aussteuer ist jede Braut. Es gibt ja auch kaum etwas - ihren angehenden Göttergatten natürlich ausgenommen - worauf sie stolzer ist. Die neuen "Buntgestreiften" sind mehr als nur ein Wäscheschatz. (...) Die lustigen Farben strahlen Helle und Freundlichkeit aus und machen so auch das Schlafzimmer zu einem Wohnraum im modernen Stil."

 

 

 


"Komplette Aussteuer, bestehend aus 50 Teilen" - "Auf Grund jahrelanger Erfahrungen zusammengestellt. Sämtliche Qualitäten sind bestens bewährt, seit langem erprobt und wegen ihrer Preiswürdigkeit sehr zu empfehlen. Wir liefern alle Teile zusammen in einem Spezial-Geschenkkarton." (Schöpflin Haagen, 1959)

 


 

"Die richtige Wahl treffen - Das ist auch bei der Aussteuer wesentlich" Schöpflin Haagen, 1959

 

 


                       

Arzberg, 1956

 

"Echt Bleikristall" (1964)

 

"Kaffee- und Tafelgeschirr "Uta", gediegene Form, mit Mattgoldrand und Dekorrosette" (1956)

 


         


 

WMF Besteck - "Von morgens bis Mitternacht" (1954)

 

"Versilbertes Besteck", 1956

 


                       

"Stahlgeschirr für Elektro-, Gas-, Kohle-Herd" (1962)

 

"Farbiges Emaillegeschirr in 4 geschmackvollen Pastelltönen: blau, gelb, grün, rot - innen rein weiß!" (1958)

 


 


                                    

"Aussteuer-Katalog 1962" - "rund um's Bett"

 

"Perkal-Daunendecke in hervorragender Aussteuerqualität" (1959)

 

Oertel - "Spezialist für Aussteuer und Heimausstattung", Katalog, 1967

 


        ZURÜCK                                                                                                                 wird fortgesetzt!

 

 

www.wirtschaftswundermuseum.de