Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

 Arbeiten von Kurt Hilscher aus den 50er Jahren

"Der Werbedesigner Kurt Hilscher (1904-1980) schuf von 1925-1975 eine große Anzahl von Plakaten, Werbebeilagen, Anzeigen und Verpackungen für fast alle Wirtschaftszweige. Hierbei bildeten folgende Branchen Schwerpunkte seiner Tätigkeit: die Druckfarbenfabriken, die Druck- und Verpackungsindustrie, der Theaterbereich und die Kosmetikindustrie.
Einflüsse anderer Künstler, wie Ludwig Hohlwein und besonders die französischen Art deco-Grafiker, A. M. Cassandre, P. Colin, Ch. Loupot und J. Carlu, deren Arbeiten er während seiner Zeit in Paris (1927-1934) kennen lernte, prägten seinen persönlichen Arbeitsstil.
Für eine Reihe von Buch- und Zeitschriftenverlagen entwarf Kurt Hilscher die Schutzumschläge und Titelseiten." (Dr.Dr.Jean-Claude Hilscher)

Die auf dieser Seite abgebildeten Blätter und Werbemittel wurden mir freundlicherweise von Dr.Dr. Jean-Claude Hilscher zur Verfügung gestellt, der im Übrigen seine Dissertation über das Schaffen seines Vaters Kurt Hilscher verfasst hat. - Online Veröffentlichung (pdf) HIER

Weitere Infos zu Kurt Hilscher auf der Seite Friedenau-aktuell


 

Paicos - "Lady Virginia Blend Extra Format mild", Kleinplakat, Kurt Hilscher 1951

 


 

                    

Careel - "Eau de Cologne "sooky"", Ladensteller, Kurt Hilscher um 1951

 

Leichner - "Zarte Haut", Ladensteller, Kurt Hilscher, ca.1956/60


 

Schildkröt - "Schildkröt-Kämme", Kurt Hilscher, 1950/55

 


 

                   

BIOX GmbH - "PeKaPe Handpflege - Zur täglichen Pflege der Hände", Kurt Hilscher 1950

 

BIOX GmbH - "PeKaPe Totale - Der absolute Schutz vor Sonnenbrand", Kurt Hilscher, um 1950

 


  

                 

"Samba Melodien", Edition Melodia Köln, Notenheft (1949), Titelgestaltung: Kurt Hilscher

  Friedrichstadt Palast - "Das Varieté", Programmheft September 1949, Entwurf: Kurt Hilscher

 


 

               

 

 

J.E. Hering, Berlin-Halensee - Faltkalender, geschlossen 6,3 x 10,3cm, mit 12 Pin-up Monatsbildern von Kurt Hilscher

 


 

Kurt Hilscher, Berlin:  "Die Bogenschützin" (1957), Zeitschriftenbeilage (Gebrauchsgraphik 11/57) der "Horstmann-Steinberg'sche Farbfabriken", Werbung für "ALPHA die neuartigen Druckfarben von Horstmann-Steinberg"

 


 

                         

Paicos - "Lady Virginia mild", Kurt Hilscher, um 1953"

 

Paicos - "Kent English Blend im Grossformat", Kurt Hilscher, ca.1952/53

 


 

                      
"Pan - Berliner Magazin", 2/1950, Titelbild: Kurt Hilscher
  "Pan - Berliner Magazin", 4/1950, Titelbild: Kurt Hilscher

 

 


Horstmann-Steinberg'sche Farbenfabriken, Zeitschriftenbeilage in Gebrauchsgraphik 2/1954 - "Im Spiel der Töne bieten sich der Reproduktion und dem Druck - aus dem Zusammenklingen von Rot und Blau oder von zwei anderen Buntfarben - vielerlei Variationsmöglichkeiten." - Graphik: Kurt Hilscher, 1953

 


 

                     

Gloria Druck GmbH - "Ihre Offset-Druckerei" →

 

Prospekt, Kurt Hilscher, um 1955

 


 

Horstmann Steinberg'sche Farbfabriken - "Skimädchen" - Musterdruck auf  >>Heliofol<< Aluminiumfolie mit Prägedruck, Kurt Hilscher, um 1960

 


 

Lysoform Feinseife - "desodoriert - desinfiziert", Packungsaufsteller, Kurt Hilscher, um 1951

 


 

Sonnenschein - "Schiffs-Batterien und Batterien für Zugbeleuchtung", Titelseite eines Prospekts, Kurt Hilscher, um 1951

 


Nord-West Papierwerk Lindlar Bez. Köln - "Glasylind Sicht-Verpackungen" (1955)

 

"felina formt vollendet", Kurt Hilscher 1956

 

                     

"Ein felina Pulliform gibt dem Rücken neue Anmut", Kurt Hilscher 1956

 

"felina formt vollendet", Kurt Hilscher 1956

 


                     HOME                                                                                                                                   WEITER→

 

www.wirtschaftswundermuseum.de