Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 30er Jahre
!940 - 1944
Werbung /Bilder 1945
Werbung /Bilder 1946
Zeitschriften 1946
Bauen / Wohnen 1946
Gesellschaft 1946
Familienalbum 1946
SBZ 1946
Werbung /Bilder 1947
Werbung /Bilder 1948
Werbung /Bilder 1949
Werbung /Bilder 1950
Werbung /Bilder 1951
Werbung /Bilder 1952
Werbung/ Bilder 1953
Werbung /Bilder 1954
Werbung /Bilder 1955
Werbung /Bilder 1956
Werbung /Bilder 1957
Werbung /Bilder 1958
Werbung /Bilder 1959
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

 SBZ 40er Jahre 1946


 

                   

                   

"Heiterkeit der Aufbauzeit", Karikaturen von Erwin Kutz

  "Leipzig gestern-heute-morgen" - "Ein Atlas - Herausgegeben von der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands Kreis Leipzig"    "...zu leicht befunden!", propagandistische Aufarbeitung des Nazi-Regimes, "Herausgegeben von der Deutschen Zentralverwaltung für Volksbildung in der Sowjetischen Besatzungszone"

 

                                         
Die Frau von heute - Erstes Heft - Themen z.B.: "Gehört die Frau nur an den Kochtopf?", "Erst schippen - dann studieren! Arbeiterstudenten bauen auf!  -   Die Frau von heute - "Organ der Frauenausschüsse" - Titel: "Kunterbunte Zirkuswelt - sie bringt uns Abwechslung und Entspannung."    

 


                                      

Sozialdemokratische Partei Deutschlands Gross-Berlin - "SPD will eine saubere Verwaltung" - "Zur Kommunalwahl wähle richtig Deine Stimme ist wichtig", Blatt, ca. DIN A4

  "Die nächsten Aufgaben beim Neuaufbau Deutschlands" - "Beschlüsse der Parteikonferenz der Kommunistischen Partei Deutschlands am 2. und 3. März 1946 in Berlin"    "Singt alle mit" - Lieder für Feier und Gesellschaft" - z.B.: "Die Gedanken sind frei", "Brüder, zur Sonne", "Auf, Sozialisten, schließt die Reihen", "Wir sind die Moorsoldaten"

 


               
"Bundesland Sachsen - Volksentscheid am 30.Juni 1946 - Stimmen Sie dem Gesetz über die Übergabe von Betrieben von Kriegs- und Naziverbrechern in das Eigentum des Volkes zu?"   "Stimmzettel für die Wahlen zur Gemeindevertretung am 8.September 1946"
   Die Nutzung der Rückseite durch das Stadtbauamt Schkeuditz belegt den damaligen Papiermangel

 


                                      

NEUE Berliner Illustrierte - Titel: "Heimkehrer aus russischer Gefangenschaft" - Weiteres Thema: "Wer bekommt jetzt erhöhte Rationen?"

  NEUE Berliner Illustrierte - Titel: "Leipziger Messe-Schlager 1946: Der Pelzbolero - Er wird aus bearbeitetem deutschen Kanin angefertigt, ist also in beschränktem Maße lieferbar.  Zu seiner Herstellung wird nur ein Drittel der Felle benötigt, die man für einen Mantel braucht; da er aber die empfindlichsten Teile des Körpers bedeckt, gibt der Bolero wesentlich mehr als ein Drittel Wärme."   NEUE Berliner Illustrierte - Titel: "Gleicher Lohn für gleiche Leistung - Durch einen Befehl von Marschall Sokolowski am 17. August wurde die bisherige Diskriminierung der Arbeitsentlohnung nach Geschlecht und Alter aufgehoben. Frauen und Jugendliche erhalten jetzt in der sowjetischen Besatzungszone für Männerarbeit auch Männerlohn."

 


                                       
Neue Berliner Illustrierte - Titel: "Komm auf die Schaukel, Luise!" - Im Hebbeltheater freute sich Berlin auf ein Wiedersehen mit Hans Albers."" - Weiteres Thema: "Der 1.MAI in Deutschlands Hauptstadt"   Neue Berliner Illustrierte - Titel: "Stromsperre" - Weiteres Thema: "Friedloses China"    

 


                                       

Preisstelle des Bezirkamtes Köpenick - "Bekämpft Schieber und Wucherer - Zahlt keine Schwarzmarktpreise", Reklamemarke

      "Hausfrauen im Haushalt - Nahrung Küche Gesundheit" - "Eine vollkommene, nährreiche Kost kann zur Zeit nicht hergestellt werden und man muß sich darin ergeben, mit dem knapp vorhandenen zu wirtschaften. Das ist sehr schwer und für eine Hausfrau und Mutter manchmal bitter, zu sehen, wenn die Tischgenossen hungrig vom Tisch aufstehen."

 


 

"Leben und Zahl"

Rechenbuch für das siebente Schuljahr, "Volk und Wissen Verlags-G.M.B.H." - Beispiel für eine Aufgabe: "Neue Bauernhöfe entstehen - Die land- und forstwirtschaftliche Fläche war in Deutschland noch bis in die jüngste Vergangenheit sehr ungerecht verteilt. Das zeigt die folgende Aufstellung: "(...) Berechne: "(10) Verteile die Landfläche der Großbetriebe über 1000 ha unter Kleinbauern mit je 5 ha Land! Wieviel Kleinbauern könnten einen eigenen Hof erhalten? - (13) Rechne aus, wieviel Bauern mit einer Betriebsfläche von 75 ha Land bedacht werden können, wenn der gesamte Großgrundbesitz aufgeteilt wird. - (14) 12 deutsche Fürsten und Grafen besaßen zusammen 485000 ha Grund und Boden. Wieviel ha Land kamen durchschnittlich auf einen Besitzer?"

 

 


                                          

Illustrierte Rundschau

   Illustrierte Rundschau, Dezember 1946, Themen z.B.; "Auch sie können jetzt studieren!", "Jugend im Beruf"    

 


       ZURÜCK                                                                                                                                        1947→

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.wirtschaftswundermuseum.de