Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 30er Jahre
!940 - 1944
Werbung /Bilder 1945
Werbung /Bilder 1946
Werbung /Bilder 1947
Werbung /Bilder 1948
Werbung /Bilder 1949
Werbung /Bilder 1950
Werbung /Bilder 1951
Werbung /Bilder 1952
Werbung/ Bilder 1953
Werbung /Bilder 1954
Werbung /Bilder 1955
Zeitschriften 1955
alte Kataloge
Bauen / Wohnen 1955
Gesellschaft 1955
Familienalbum 1955
DDR-Werbung 1955
Werbung /Bilder 1956
Werbung /Bilder 1957
Werbung /Bilder 1958
Werbung /Bilder 1959
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

 Politik / Gesellschaft / Dies und das - 50er Jahre 1955


 

          

           

AEG Fernsehempfänger Visavox - "Fernsehen heißt miterleben!"

  "Wir sind so gern daheim mit unserem Fernsehgerät von Graetz"   "Fernsehen mit LOEWE OPTA", Prospekt

 

                                       

"Kuba Fernsehtruhen", Prospekt, im Bild die Fernsehtruhe "Lohengrin"  

"Unbeschwert genießen! - Technische Unzulänglichkeit ausschalten - fuba Antennen verwenden", Prospekt, wohl 1955

  "Taschenbuch für Radio und Fernsehen"

 

 

 

"Vom Backfisch zum Teenager"

"Schon der optische Eindruck, den die vierzehnjährigen Mädchen bieten, sagt, daß wir uns eine neue Weltanschauung in Bezug auf die Entwicklung zulegen müssen. Diese Entwicklung fängt ja schon 1940 an und die Jahre danach waren durchaus nicht geeignet, eine rosarote Kindheit zu bescheren. Die Mädchen wuchsen unter Spannungen heran, deren Ausmaße groß genug waren, erwachsene Menschen vollständig zu verändern. Eine Zeit, die den Vernünftigsten begriffsleer machte, wurde zum tatsächlichen Begleiter der kleinen Unfertigen." - Zeitschriftenreportage

 


 

               

                 

"Moderne Mädchen und die Liebe", christlicher Ratgeber

   "Marlies hat große Pläne", Jugendbuch / Mädchenbuch    "Barbara dir winkt das Glück", Jugendbuch / Mädchenbuch

 


               
"In Ihrer Hand liegt das Glück der Familie", Nähmaschinen-Prospekt, schätzungsweise 1955
   "Buch der Hausfrau 1955" - "Haushalt wie am Schnürchen" - MEHR

 


 

 

"Was machen wir mit unserem Geld?"

"Zuerst, nachdem wir alle wieder neu beginnen mußten, brauchten wir uns nicht lange zu überlegen, wie wir's mit dem Geld richtig anzufangen hätten. Es lag auf der Hand: Essen, Kleidung, die Wohnung und dann auch mal eine Ferienreise mit der Familie. Jetzt sind wir aus dem Gröbsten heraus, können schon wieder etwas auf die Seite legen. Auch wenn es erst ein paar hundert Mark sind, überlegt man natürlich: Wie fangen wir's richtig an? Wie können wir unser Geld so anlegen, daß es etwas einbringt? Denn was wir uns hart erarbeitet haben, soll Früchte bringen, soll uns zu Wohlstand verhelfen. Man müßte sein Geld arbeiten lassen können." - Werbeschrift "Allgemeine Deutsche INVESTMENT-Gesellschaft m.b.H., München"

 

 


                       

Traum der Hausfrau: Eine "Bosch Küchenmaschine"

 

 

 

                              

 

 

 

 

 


 

                    

AID ("Land- und Hauswirtschaftlicher Auswertungs- und Informationsdienst e.V.") - "Mechanisierung draußen - aber was geschieht drinnen?", Heft 122

 

Rückseite nebenstehenden Heftes: "Na, Mutter, bist Du jetzt zufrieden?"


 

                                     

Der Elektrohaushalt - Thema: Elektrische Kochplatten: "Man spürt's und weiß: In 5 Sekunden heiß!"

   Der Elektrohaushalt - Thema: Neuanschaffungen: "Immer begegnet man in den Schaufenstern der Elektro-Fachgeschäfte den vier Helfern: Dem modernen Elektroherd mit Blitzkochplatte und Temperaturregler für den Backofen, dem Heißwassergerät, dem Kühlschrank und der Waschmaschine."    

 

         

           

 

"Jetzt sollte man eben wissen, was zu deinem Star-Mix und was zu meinem Roller gehört.", Witzzeichnung

   "Haupttreffer" im "großen Preisausschreiben": "1 Volkswagen (Export-Modell)"    Blumenwerbung G.m.b.H.: "Wer schaffen will, muß fröhlich sein!" - "Eine kleine Plauderei über Blumen am Arbeitsplatz"

 


         

Die Markenbindung beginnt im Kinderzimmer: Salamanders Werbefigur  "Lurchi", der 1937 erstmals in gezeichneter Form auftauchte. Obige Figuren entstanden schätzungsweise um 1955.

 

Typisches Spielzeug der 50er Jahre: Holzlaster mit Bauklötzen

 


                    

"Das bewegliche Verkehrsspiel", um 1955, darauf zu sehen die "Verkehrskanzel" in Berlin, Ecke Kurfürstendamm / Joachimstaler Straße

 

"Der kleine Baumeister", 1955 - MEHR SPIELZEUGFOTOS

 


 

"Die grösste Revolution unseres Jahrhunderts"

"Wir werden mit Atomkraft reisen, heizen, heilen" - "Versenkt den Atomschrott, wo das Meer am tiefsten ist", rät US-Atom-Experte Dr. Walter Claus. Es wird ein abenteuerlicher Anblick sein, wenn die Beobachter die Versenkung dirigieren. In 50 Jahren werden die Atom-Abfälle eine Radioaktivität von einer halben Million Tonnen Radium besitzen. Kaum 5 1/2 Pfund Radium sind zur Zeit auf der Erde greifbar. Schon dieser Vergleich läßt erkennen, wie dringend das Problem ist. Es gibt im Meer so tiefe, unberührte Stellen, daß sich 2000 Jahre dort nichts verändert hat. Dort wäre das gegebene Grab für den Atomschutt; denn in 700 Jahren "verstrahlt" die Radioaktivität." - Zeitschriftenreportage

 

 


                   

                     

hobby - "Das Magazin der Technik" - "Autos - made in Japan"

  hobby - "Das Magazin der Technik" - "So leben wir 1975"
  "Silberpfeile am Start - Meister der Motoren in Glück und Pech", Jugendbuch

 

"Übrigens...man geht nicht mehr ohne Hut!" - Gemeinschaftswerbung der deutschen Hutindustrie

 


                                 

"Die ersten Schritte" - Am 2. Januar 1955 wurde die Bundeswehr gegründet.

   

 


                                     
    Jugendbuch "SOS-Atombombe", "Für Jungen ab 12 Jahren"
 

Jugendbuch "Mondrakete E4 überfällig" - "Was ist Atomenergie? Mehrfach ist in diesem Buch von Atomenergie und Atomen gesprochen worden."

 


            

 ewo - Internationale Schau Ernährung + Kultur, Ausstellungspark München, 16. 9. - 2.10.1955

 

"Faschingstorte"

 

"Prüfen Sie Ihr Gewicht - Normalgewichts-Tabelle" 1955

 


                                
Reisekatalog "Unvergeßliche Urlaubsfreuden in südlichen Zonen"   "Sie wollen ins Ausland reisen?" - "Ein kleiner Ratgeber für alle, die privat oder geschäftlich ins Ausland zu reisen beabsichtigen.", "Herausgegeben von den Girozentralen und Sparkassen der Bundesrepublik" (1955)   "Treffpunkt Italienische Riviera", Werbeblatt, um 1955 - MEHR zum Thema "Urlaub in den 50er Jahren" HIER

 


                                

Klepper-Werke Rosenheim - "Deine Welt - ein Klepper Zelt", Prospekt

  ESSO - "Deutschland - Bundesrepublik mit Nachbargebieten", Straßenkarte   "Berlin", Imagebroschüre, Herausgeber: Verkehrsamt Berlin

 


                                

Touropa - "Ferienführer 1955"

   "Zauber des Südens" - "Auslands-Reisen 1955"   Reba-Reisen - "Urlaubsreisen für alle"

 


                                    

"Ruhr-Zoo Gelsenkirchen", Informations-Faltblatt

  "Erhole Dich am Starnberger See", Reiseprospekt    "kein Erlebnis verlieren - fotografieren" - "Der erste Ferientag im Zelt" - Mehr zum Thema "Camping in den 50er Jahren HIER"

 


                 

                  
Offizieller Katalog "Kunststoffe 1955 - Fachmesse und Leistungsschau der Industrie", Düsseldorf, 8. bis 16. Oktober - mehr zum Thema "50er-Jahre-Plastik" HIER   Chemische Werke Hüls - "Sausend tanzt der Kreisel die neue Kunststoffmelodie - Vestyron" (1955)
  Innovation 1955: Schuhe aus Plastik, Foto

 


                                     
Schuhmode im Schaufenster, Foto, schätzungsweise 1955        

 


                               
Miele Kombinette - "Das Kleinod der Frauen", Faltblatt, schätzungsweise 1955    AEG Waschmaschine, Gebrauchsanleitung - "Ihr neuester "Helfer im Haushalt" stellt sich in dieser Anleitung vor."    Kundenzeitschrift "Der Strom"

 


                                 

Grundig - "Europas Grösste Tonbandgeräte-Fabrik", Prospekt

  Grundig - "stenorette"    Junker + Ruh - "Ein guter Rat wähl Thermostat"

 


                

Opel Olympia - "Schöner durch neue Formgebung", Prospekt

 

"Stilvoller denn je ist die neue OPEL-Linie. Das aparte Gitterwerk im breitgezogenen Kühllufteintritt entspricht dem modernen Formempfinden."

 


                                   

Erich Hund, Hameln - "Spezialfabrik für Autopolster - Schonbezüge" - "Jetzt ist er schick", Prospekt, wohl 1955

   "Fließband - alle 3 Minuten ein Auto" - "Ein Buch von der Arbeit in einer modernen Automobilfabrik", Franck'sche Verlagsanstalt Stuttgart - "Weite-Welt-Bücherei"    

 


                    

                      

Metz Babyphon-S - "Der komfortable Batterie-Netz-Kofferempfänger für Reise und Heim, mit UKW und elektrischem Plattenspieler, Werbezettel

 

Metz Babyphon-S - "Ein richtiger Musikschrank im Handtaschenformat", Faltblatt

   "Beschwingt und heiter...wird das Leben für Sie mit dem neuen PHILIPS UKW-Koffersuper.", Radio-Prospekt

 


                                     

"Tanz ohne Pause", Schallplatte

       

 


               

                 

"Dein Päckchen nach drüben!", "Merkblatt für Geschenksendungen in die Sowjetzone"

    Lux-Lesebogen 206 - "Negerstaat Liberia"    "Angina Temporis - Zeitnot, die Krankheit unserer Tage - Ein Wissenschaftler und ein Arzt zum Thema: Keine Zeit!§

 


       
   

"Lore-Romane" - "Der Roman für frohe Lesestunden" : "Ein Herz wandert mit" (1953), "Grüne Augen - rotes Haar" (1955), "Die Schneefrau" (1955)

   

 


                      

                      

"Mutti hat keine Zeit" - Mehr Fotos zum Frauenbild der 50er Jahre HIER

 "Klein - aber fein...das trifft wohl für das neue HERCULES-MOPED zu.", Werbeblatt
 Kinder auf Motorroller - Oblate / Glanzbild / Schmuckbild um 1955

 


                                       
Haribo Lakritzen, Bonn - Blechdose, Durchmesser 23cm, Höhe 7cm (schätzungsweise um 1955) - Mehr Blechdosen HIER   Gama - Georg Adam Mangold - Fürth/Bayern - Fabrik mechanischer Patentspielwaren - Neuheiten 1955    

 


                                       

"Ein Buch, das Sie lange suchten: "Hausbuch des guten Tons - Ein Knigge von heute" - "...aber auch ein Geschenkwerk von bleibendem Wert", Werbeblatt

     

 

Hecker Kinderwagen - "Die Repräsentanten der Promenade"

 


                                     

"schön sein - schön bleiben von Lilo Aureden", "Praktischer Ratgeber"

  "Bleib gesund und lebe glücklich" - "Kleines Brevier zur Gesundheitserziehung"    MÖVE Bademäntel, Prospekt

 


                                                   

 Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 3089 "Sissi"

   Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 2879 "Die Mädels vom Immenhof"  

 Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 2280 "Heimatland" mit Rodolf Prack / Marianne Hold

 


                                   
Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 3211 - "James Dean in ...denn sie wissen nicht, was sie tun"    Illustrierte Film-Bühne Nr. 2828 - "Jenseits von Eden"   Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 2687 - Curd Jürgens in "Des Teufels General"

 


                                    
Illustrierte Film-Bühne Nr. 3374 - Heinz Rühmann in "Die Feuerzangenbowle" (Film von 1944)       Illustrierte Film-Bühne Nr. 2930 - "Wunschkonzert", Peter Frankenfeld

 


                                

Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 3044 - "Suchkind 312"

 

Kinoprogrammheft "Das neue Film-Programm" - "Flucht in die Dolomiten" mit Luis Trenker / Marianne Hold

 

 Kinoprogrammheft Illustrierte Film-Bühne Nr. 3085 "Ich denke oft an Piroschka"

 


                                     
"...mehr vom Leben!", Kameraprospekt von Photo-Porst, wohl 1955        Ballkleid "Jacqeline" aus Perlon von Neckermann - mehr Mode der 50er Jahre HIER

 


                      

              
Rudolf K. Moll Modellwäschefabrikation Versandhaus Karlsruhe - Katalog "Florida Wäsche" - mehr zum Thema HIER "Das Sexualleben des Mannes nach den Ergebnissen des Kinsey-Report", Verlags-Vorankündigung  

        ZURÜCK                                                                                                                                       WEITER→

 

 

www.wirtschaftswundermuseum.de