Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 30er Jahre
!940 - 1944
Werbung /Bilder 1945
Werbung /Bilder 1946
Werbung /Bilder 1947
Werbung /Bilder 1948
Werbung /Bilder 1949
Zeitschriften 1949
Konsum 1949
Bauen / Wohnen 1949
Gesellschaft 1949
Familienalbum 1949
DDR 1949
Werbung /Bilder 1950
Werbung /Bilder 1951
Werbung /Bilder 1952
Werbung/ Bilder 1953
Werbung /Bilder 1954
Werbung /Bilder 1955
Werbung /Bilder 1956
Werbung /Bilder 1957
Werbung /Bilder 1958
Werbung /Bilder 1959
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

alte Zeitschriften / Stars / Schlagzeilen der 40er Jahre 1949


 

                                             
HÖR ZU! - Titel: Marlene Dietrich - "Ihr neuestes Bild" HÖR ZU! - Titel: "Hörspiel mit Heinz Rühmann" Film und Frau - Titel: Lil Dagover

 


                                      

Der Stern - Titelthema: "Geschäfte mit Mädchen"

  NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: Ein Jahr nach der Währungsreform! Ein Blick auf die Waage...und man ist überrascht, was 12 Monate besseren Lebens wiegen. (...) Die Statistiker sind an der Arbeit, um für den Stichtag, den 20. Juni, das westdeutsche Durchschnittsgewicht zu errechnen. Inzwischen aber steigt der Zeiger höher und höher."    REVUE - die Weltillustrierte - Titel: "Die Preise fallen - Seit einigen Wochen sind die Preise in allen Wirtschaftszweigen mit Ausnahme der Lebensmittel rapide gefallen. Alles, was dieses Mädchen trägt, wurde in den letzten Wochen 30 bis 50 Prozent billiger."

 


                                         

Die Frau - Titel: Gerd Grimm

 mehr zu dieser Zeitschrift HIER  

 

 


                                            

"PST! So denken Männer über Frauen und Liebe", Mehr zum Thema "Erotik der 50er Jahre" HIER

 

"Reigen 1949" - "Das Magazin für Feinschmecker" - "Für Jugendliche streng verboten"

 

Weite Welt - Schauspielerin Brigitte Helm in Marlene Dietrich Pose

 


                                          

Constanze - Weihnachten 1949

 

 

HÖR ZU! "hält fest, was im Äther verrauscht"
 

Heute - Titel: "Januarsonne - Ski-Modebericht von der Zugspitze in diesem Heft"

 


                                      

NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Hiroshima: Hier fiel die erste Atombombe! - Diese Stadt ist zur Schicksalsstadt der modernen Welt geworden. Eine Sonne fiel vom Himmel und verbrannte die Menschen - zur Warnung für alle nachfolgenden Geschlechter." Weiteres Thema: "In diesem Heft: 2 Seiten Bilder, die im III.Reich verboten waren."

  NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Post aus Deutschland! Kitty, früher Gisela P. aus Heidelberg, ist eine glückliche Kriegsbraut."   NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Der "grüne" Handel lockt! - Ein Schnappschuss im Grenzwald bei Helmstedt: Zwei Frauen kommen vom Osten, eine vom Westen erwartet sie am Wegrand mit all dem, was die Kinder in der Ostzone mögen: Bonbons, Schokolade. Immer wenn Not herrscht, werden die Frauen aktiv." 

 


                                      
NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Der "Auto-Lotse" ist wieder da! - An der Autobahn-Einfahrt vor verschiedenen Trümmerstädten des Westens helfen Männer mit Adreßbuch, Telefonverzeichnis und Stadtplan den ortsfremden Fahrern mit Rat und Tat." - Weitere Themen z.B.: "China zwischen rot und gelb", "Friedhof für Hunde"    "Was heute in der Welt passierte - zeigt morgen schon die NEUE ILLUSTRIERTE - In den Westzonen ist sie - mit einer Auflage von über 640000 Exemplaren - zum Begriff der modernen, aktuellen Illustrierten geworden. - Sie bringt lebendige Bilder aus aller Welt. Zuverlässig und amüsant, ernsthaft und mit leichter Ironie berichtet sie über alle Ereignisse, die Sie interessieren und angehen. Sie ist jetzt auch in Berlin überall zu haben...", Anzeige   NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Lange Nasen gegen die...Internationale! - Eine der seltsamsten Kundgebungen gegen das Eindringen der Politik in die Kunst fand in Peekskill im Staat New York statt. 30000 Menschen demonstrierten, als der weltberühmte Negerbaß Paul Robeson, der sich zum Kommunismus bekennt, ein Konzert gab."

 


                                      
 REVUE - Titel: "Bonn - im siebenten Monat - Professor Carlo Schmid vertritt die SPD-Fraktion in Bonn. Er hat als Staatswissenschaftler internationalen Rang und wird als der gewandteste Unterhändler des parlamentarschen Rates bezeichnet." - Thema z.B.: "Unsere neuesten Mitbürger: Die Weltbürger"        

 


                   

                  
NEUE ILLUSTRIERTE - Titel: "Liebe kennt keine Grenzen! - ...und dann hob er sie über den Schlagbaum, als sie ihr "Ja" gesagt hatte. Sie war damit Deutsche geworden und durfte zu ihm hinüber. Er kam aus Hamburg, sie aus Innsbruck. Drüben liegt die französische Zone Ösrerreichs, vor dem Schlagbaum die amerikanische Zone Deutschlands. Das sind in der Tat verwirrende Zustände. Aber die Liebe kennt keine "Grenzen"."    Neue Frankfurter Illustrierte - Titel: "Zwei Welten am Badestrand von Travemünde: Blick durch das Scherenfernrohr auf den menschenleeren Strand in der russischen Zone" - Weitere Themen z.B.: "Aus dem Leben von "Mary" und "Elizabeth", den beiden größten Passagierschiffen der Erde", "Die Persönlichkeit im Säugling"
   REVUE - die Weltillustrierte - Titel: "Ausgeliefert - Dieses Foto stammt aus dem Irrenhaus. Es zeigt einen der vielen Unglücklichen, von denen die Ärzte auf Grund ihres augenblicklichen Wissens sagen, sie seien unheilbar. Es gibt bis zur Stunde noch kein Irrengesetzt, das erstens gesunde Menschen davor schützt, durch Irrtum oder Verleumdung zum Geisteskranken gestempelt zu werden, und das zweitens verhindert, daß wirklich Geisteskranke Übergriffen, Schikanen und fremder Willkür ausgeliefert sind."

 


                                         

REVUE - DIE WELTILLUSTRIERTE - Titel: "Nach dem Atomangriff - Der Mann im bleiernen Schutzanzug prüft eine mit radioaktiven Strahlen verseuchte Straße. Siehe Sonderbericht in diesem Heft: Wie schütz man sich gegen die Atombombe?"

 

REVUE - die Weltillustrierte - Titel: ""Ausgerechnet Bananen!" sang man im Tanzrausch der Nachkriegszeit von 1918. "Ausgerechnet Bananen!" stöhnen heute die um Devisenfonds bangenden Wirtschaftler. "Bananen!" begeistern sich die Leckermäuler. Was sagt der Normalverdiener?"

  Neue Frankfurter Illustrierte - Titel: "Mit einem Bein auf drei Skiern den Watzmann bezwungen - Der Kriegsversehrte Franz Wendel aus Berchtesgaden am Ende seiner Skitour" - Weitere Themen z.B.: "China im Chaos", "Das Corsett kommt wieder", "Mit Überschallgeschwindigkeit durch die Stratosphäre", "Das weibliche Gesicht von heute"

 


                                       
"Die Reise", Magazin
  "Die Reise", Magazin "mit Reise-Toto" - Themen z.B.: "Urwaldtrommel und Motortakt - Zwischen Dämonie und Zivilisation", "Schönes Revier der Ruhr", "Ich ziehe mich gern gut an..."
   

 


                                  

"Nicht Treffendes bitte streichen! - Damit die Uniformität der deutschen illustrierten Presse gewahrt bleibt, haben wir auf unser Titelblatt das handelsübliche Pin-up-girl bemüht."  - Programmheft "Das Kommödchen", Düsseldorf

  Constanze - Sonderheft "Sei schön mit Constanze"   Filmpost Magazin - "Auf unserem Titelbild sehen Sie Lila Leeds, ein Hollywood-Starlet"

 


                                      
Ihre Freundin - "Frauenzeitschrift", Themen z.B.: "Die Pflicht zur Schönheit", "Das kann Ihr Mann auch - Etwas für geschickte Männerhände"
 

Quick - "Die aktuelle Illustrierte" - "Im Rhythmus der Urwaldtrommel tanzt das schönste Negermädchen ekstatisch über die Bühne." - Aus dem "Revue-Film Fregola" mit Marika Rökk

   

 


                                   

Neue Frankfurter Illustrierte - Titel: "Unser neuer Roman: Mein Mann, der Amerikaner" - Weiteres Thema: "Unsere dokumentarischen Berichte zur Geschichte des letzten Krieges: Der Einbruch in die Festung Europa"

   "Wir Hausfrauen - Zeitschrift für die Welt der Frau" - "Endlich kommt Mutti nach Haus und wird sich freuen, daß alles so ordentlich ist."   Liebe und Ehe - "Eine aktuelle Zeitschrift für Mann und Frau" - "Verkauf an Jugendliche verboten"

 


                                      

Scheinwerfer - "Fingerspitzengefühl für Razzien - Gegen anhängliche weiße Fräuleins und farbige Soldaten ist selbst die MP auf Dauer machtlos"

 

Scheinwerfer - "Taxi-Girls als Krisenbarometer - Je schlechter die Zeit, umso schöner die Mädchen"

   Gong - ""Das Funk-Magazin"

 


                                      

"SternZeit - Astrologie - Unterhaltung - Wissen" - "Unheimliche Erlebnisse zwischen hüben und drüben", Themen: "Macht über alle Menschen". "Ein Glas wandert...", Die Geisternonne", "Unfaßbare Ereignisse" (Ausschnitt)

   "Unser Guckloch - eine katholische Bubenzeitschrift", Themen z.B.: "Von den Geheimnissen des Weltalls", "Das Dschungelbuch - ein neuer Film", "Tour de France 1949"    "Da seit kurzem die Herausgabe von Nachrichtenblättern wieder erlaubt ist, sehen wir uns auf Grund dieser erfreulichen Tatsache veranlaßt, das so beliebte ADAC-Gaunachrichtenblatt von ehedem wieder aufleben zu lassen."

 


                                   

"kleines Magazin"

 

Paprika - "Das Magazin für Optimisten"

 


 


                                    

Gondel

 

"Gong", die erste Ausgabe der Gondel

 

Paprika - "Das Magazin für Optimisten"

 


                                       

Wiener Magazin - Themen z.B.: "Wie lebt die deutsche Frau heute?", "Frauen, nach denen man sich sehnt", "Beachtenswertes für Junggesellen"

 

Wiener Magazin - Themen z.B.: "Alltagsleben eines ledigen Fräuleins", "Modetorheiten 1949", "Wenn Frauen verliebt sind"

   Mensch und Natur, FKK-Magazin

 


                                       

Neues magazin

 

Neues magazin - Themen z.B.: "Lieblinge des amerikanischen Publikums", "Wer geht ins Kino?", "Schönheit als Beruf"

   

 


                                     
"interessant: Die Stimme der Frau"
 


 

Verlag Kurt Desch München - "glanz" - Themen z.B.: "Avantgade und Kitsch", "Blick über den Zaun - Verteidigungsrede für Hollywood", "Wie wollen Sie wohnen? Wenn Sie können wie Sie wollen"

 


               ZURÜCK                                                                                                                                       WEITER→

 

www.wirtschaftswundermuseum.de