Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
Bilder 70er Jahre
Ausstellungen
DDR
Spielzeug
Spielzeug-1
Kuscheltiere-50er
Holzspielzeug
Altes-Spielzeug
Spiel-Autobahnen
altes-Spielzeug-14
Kino-1950er-Jahre
altes-Spielzeug-15
Schule-50er-Jahre
Perma-Magnetspiele
Bilderbaukasten
altes-Spielzeug-16
Metallbaukasten-50er
Spielesammlungen
Kriegsspielzeug
alte-Spiele-50er-17
Kinderfahrzeuge
altes-Spielzeug-18
Alte-Teddys
Blechspielzeug-50er
Spielzeugtelefone
Plastikbausteine
Spielzeug-50er-Jahre
Spielzeug-früher
Weltraumspielzeug
Eisenbahnen
Kinderspielzeug-50er
Wohnungsbau
50er-Jahre-Spielzeug
Spielzeug-70er-Jahre
Impressum / Kontakt

 Kriegsspielzeug und Propagandaspielzeug aus der Zeit des Nationalsozialismus


 

"Auf der Reichsautobahn" - "Der Weg zum Ziel ein deutsches Spiel", "Neu=Ausgabe durch Großdeutschland", Hausser Spiele Nr.154

 


 

"Stuka - Das packende Kampffliegerspiel", Diana Spiele, 1940. "Kriegerische" Spiele - oft in Form von "Strategiespielen" - wurden in den Jahren des Zweiten Weltkriegs zuhauf auf den Markt geworfen, das obige sei an dieser Stelle als Beispiel dafür zu sehen. Dies geschieht aus dokumentarischen Gründen, um diese dunkle Epoche deutscher Geschichte nicht auszusparen. Ich möchte jedoch nicht versäumen, darauf hinzuweisen, dass ich mich entschieden von den in der Regel Gewalt verherrlichenden Inhalten solcher Spiele distanziere!

 


 

"Oh, welche Lust Soldat zu sein", Brettspiel um 1935 - "Dieses lustige Gesellschaftsspiel zeigt euch das Leben und Treiben der Soldaten in Kaserne und Manöver"

 

 

 

                   
Aus einem Spielzeugkatalog (1939)  

"Wir spielen Soldaten!" - Aus einem Spielzeugkatalog (1939)

 

Privatfoto (1943)

 


 

Holzbaukasten "Der neue Baukasten mit Reichswehr"

 


"Stahlhelm für den deutschen Jungen", aus einem Spielzeugkatalog (1938)

 


 

           
   

1937 unter dem Weihnachtsbaum: Eine Blecheisenbahn, Spielzeugsoldaten und ein Stahlhelm!

   

 


                   
Ein Geschütz auf der Ritterburg sichert den Eisenbahnbetrieb (Privatfoto - Sammlung Wirtschaftswundermuseum)
 

Kinder spielen mit selbstgebauten Geschützen (1940)

 

Allerlei Kriegsspielzeug - Privatfoto (1940er Jahre)

 


 

Armator Holzbaukasten

 


 

Armator Automobil-Baukasten mit Laufwerk

 

 


 

"Wer will unter die Soldaten? Der muß haben ein Gewehr und auch sonst so manches mehr! Wenn man gar erst General ist, braucht man Truppen, Tanks und Kriegsgerät." (1938)

     ZURÜCK                                            WEITER→

www.wirtschaftswundermuseum.de